Nach der Runde durch die Kälte und St. Pauli ab nach Hause auf die Couch mit einem Heißgetränk?
Kann leider nicht jede/r.

Spendenaktion für Hinz&Kunzt

Ich persönlich genieße es, bei Wind und Wetter draußen zu sein, jedoch auch nur, weil ich danach in meiner muckeligen Wohnung hocken kann – so wie Du vielleicht auch, nachdem Du Dir „The Corona friendly Exhibition“ draußen oder entspannt von der Couch aus angeschaut hast.
Über 1910 Menschen (Stand März 2018, Quelle Hinz&Kunzt) in Hamburg haben diese Möglichkeit jedoch nicht, denn sie sind obdach- oder wohnungslos und so gut wie immer draußen.

Da die Ausstellung umsonst und draußen ist, kostet sie keinen Eintritt. Aber was wäre sie Dir wert, wenn sie Eintritt kosten würde? 2 Euro? 4? 8? …?
Falls sie Dir etwas wert war, gib das Geld nicht mir, sondern spende es Hinz&Kunzt. Ganz einfach via PayPal oder Sepa. G
erne mit dem Hinweis „Soul Pauli“, damit Hinz&Kunzt es zuordnen kann.

PS: Hast Du in diesem Monat schon das aktuelle Hamburger Straßenmagazin bei (D)einem/r Verkäufer/in gekauft?